Archive for October, 2012

Startworkshop Projekt “Alpensalamander II”

Nachdem das Folgeprojekt zum ersten Salamanderprojekt, “Alpensalamander II”, vom BMWF und Sparkling Science bewilligt wurde, starteten wir (Ana, Julia, Magdalena, Ulrike und Alexandra) am 19. Oktober mit dem Kick-off Workshop für die beteiligten LehrerInnen. Dieses Projekt läuft nun wieder von September 2012 bis August 2014. Da wir diesmal “alte” Schulen, von 2010-2014 bei beiden Projekten dabei, und “neue” Schulen, von 2012-2014 beim zweiten Projekt dabei, haben, gibt es diesmal 2 Startworkshops. Die “alten” Schulen sind ja mittlerweile schon Salamanderexperten und haben ein spezielles Programm für die nächsten 2 Jahre.
Am 19. Oktober trafen wir uns nun also mit den LehrerInnen der neuen Schulen. Insgesamt 18 Personen aus 8 verschiedenen Schulen waren anwesend. Alle trafen pünktlich ein und so konnten wir um 15:00 starten. Ulrike machte die Begrüßung und stellte das Team und die Sparkling Science Förderschiene vor.

Danach präsentierte Magdalena das Projekt, die Salamander, die Partnerschulen, die Website und das Eintragen, die Lehrunterlagen, den Zeitplan für die kommenden 2 Jahre und die Aufgaben vom Salamanderteam, den LehrerInnen und den SchülerInnen. Zwischendurch wurde das Ganze durch Videos über die Salamander, die Forschungsarbeit und das letzte Projekt aufgelockert.

Die LehrerInnen waren sehr interessiert und stellten viele Fragen. Unklarheiten wurden diskutiert und beseitigt. Die Möglichkeit, mit den internationalen Partnerschulen in Spanien und Italien in Kontakt zu treten, fanden auch einige sehr interessant. Generell wurde das Projekt sehr positiv aufgenommen, alle waren begeistert und viele hatten auch schon kreative Ideen. Einige meldeten gleich noch ein paar Klassen mehr an.
Nach dem Vortrag, der ca. bis 16:30 dauerte, gab es für alle noch ein Buffet mit Brötchen, Säften, Kuchen und Kaffee. Dabei hatten wir nochmal die Möglichkeit, die LehrerInnen näher kennenzulernen. Um 17:30 trat dann auch der letzte den Heimweg an und wir konnten ein sehr positives Resumée dieses ersten Zusammentreffens ziehen. Die LehrerInnen sind alle sehr nett und motiviert und wir freuen uns wirklich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit ihnen in den nächsten 2 Jahren.

Der nächste Workshop findet am 9.11. mit den LehrerInnen der “alten” Schulen statt, auch darauf sind wir schon sehr gespannt. Im Frühling, bevor die Salamander aktiv werden, werden wir dann wieder mit unseren Workshops an den Schulen starten! :-)