Archive for January, 2014

Workshop in der 3a der HS Strobl

Juhuu die Workshopsaison hat wieder begonnen!

Am Dienstag dem 28.Jänner waren wir, Alexandra, Magdi und Martina, im schön verschneiten Salzkammergut, zu Gast in der 3a der Hauptschule Strobl. Die Klassenlehrerin Frau Michaela Ebner und die Biologielehrerin Rosa Puglpichler haben uns herzlich begrüßt.

Nach einem guten Cafe und etwas Süßem im Konferenzzimmer starteten wir unser Programm mit einem tollen Vortrag von Magdi im Computerraum der Hauptschule. Die Schüler waren voll dabei. Und so wurde der Vortrag ein miteinander Reden, über Amphibien, Salamander und Co. Alexandra erklärte anschließend wie man Salamandersichtungen auf der Homepage eintragen kann. Am Ende des Vortrages zeigte Magdi den Schülern noch ein Video von unseren Exkursionen.

Danach folgte der aktive Teil des Workshops in der Küche. Dort bauten wir 10 verschiedene Stationen auf: Larvensuchbild, Lebenszyklus Feuersalamander, Amphibien – Quiz, Buchstabenrätsel, Silbenrätsel, Molch oder Salamander, Puzzle, Memory, Salamander – Land und Plastilin Fantasie – Salamander. Anhand eines Salamander-Passes konnten sich die Schüler eine beliebige Station aussuchen und danach im Pass abhacken. Es machte viel Spaß mit den Schülern. Sie waren super kreativ bei den Fantasie-Salamandern. Einige Stationen waren etwas knifflig, aber mit unserer Unterstützung waren auch diese lösbar.

Am Ende bekam jeder Teenager eine Salamandefibel, wo alle wichtigen Informationen noch einmal zusammengefasst sind und wir machten unser traditionelles 4-Finger Klassenfoto.

Danke für die tolle Mitarbeit und wir freuen uns schon auf die Exkursion mit euch ;) Liebe Grüße euer Salamanderteam aus Salzburg

Die Gewinner des Salamander – Fotowettbewerbes!

Aufgrund der zahlreichen Einsendungen konnten wir einen tollen Kalender fürs Jahr 2014 mit genialen Salamander-Lieblingsfotos von euch erstellen. :) Gratulation an die Gewinner und viel Spaß beim Ansehen :)

.

Jänner:

Alexander und Christian Großpointner der VS Reiterndorf

überzeugten mit einem tollen Foto von einem Feuersalamander der auf einer Wiese bei Tauwetter über Schnee spaziert. Ein wunderbares Schauspiel welches auf diesem Bild eindrucksvoll festgehalten wurde.

.

.

Februar:

Lorenz Händler der VS Göriach

schickte uns ein tolles Bild von einem Alpensalamander, bei dem die Konturen des Salamanders besonders gut zum Vorschein kommen. Eine beachtliche Leistung die, besonders bei Alpensalamandern, nur selten gelingt.

.

.

März:

Tobias Laimer der VS Reiterndorf

gelang ein toller Schnappschuss von einem Feuersalamander der ihm auf feuchtem Laubboden begegnete. Besonders beeindruckend ist der Einstellungswinkel des Bildes, der das schöne Profil des Salamanders gut betont.

.

.

.

April:

David Seigmann der VS Elsbethen

fotografierte einen besonders athletischen Feuersalamander, der wie ein Sprinter über den Waldboden flitzt. Toll dass du den noch so gut erwischt hast!

.

.

.

.

.

Mai:

Sabrina Pitt des BG Seekirchen

wagte sich an die Unterwasserfotografie, ein besonders schwieriges Gebiet, das sie mit Bravour gemeistert hat. Das Foto ist so scharf, dass man sogar die Fäden der Kiemenbüschel erkennt. Gratulation zu dem tollen Foto!

.

.

Juni:

Peter Kitzbichler und Chiara Edenstrasser aus Erl

fingen einen ganz besonderen Moment mit ihrer Kamera ein. Wenn man so etwas miterleben darf kann man sich glücklich schätzen. Besonders an diesem Bild ist die Spiegelung des Feuersalamanders im stillen Wasser. Ein beeindruckendes Foto!

.

.

.

.

Juli:

Larissa Straubinger der VS Reiterndorf

macht das erfolgreiche Triplett der salamanderliebenden Volksschule aus Bad Ischl komplett. Sie beeindruckte mit einem Foto von zwei Feuersalamandern im Wasser die von vielen Wasserpflanzen umgeben sind. Ein tolles Farbenspiel!

.

.

.

.

August:

Tita Rigoni Stern aus Italien

schickte uns ein Bild von einem wunderschönen Aurora-Alpensalamander inmitten eines fruchtenden Moospolsters. Ein wirklich toller Schnappschuss!

.

.

.

.

September:

Veronika Stein der VS Bruck

wagte sich auch an ein Alpensalamander Foto und überzeugte. Die schöne Körperform und die Rippen am Rücken des Alpensalamanders kommen am Boden des Nadelwaldes toll zur Geltung.

.

.

.

.

Oktober:

Christine Billinger der HS Adnet

schickte uns  ein gestochen scharfes Foto von einem wunderschönen Feuersalamander, der es etwas eilig hatte über den harten Schotter zu laufen. Die hellgrünen Grasbuschen am Rand bringen noch etwas Farbe dazu und machen das Bild komplett.

.

.

.

.

November:

Volker Kugel aus Reutlingen

ist ein Virtuose seines Faches, der am Cover des Kalenders (siehe Bild in diesem Post ganz unten), sowie im Monat November überzeugte. Der November zeigt einen beeindruckenden Schnappschuss eines in einer Felsspalte sitzenden Feuersalamanders, der gerade eine fette Schnecke verspeist.

.

.

Dezember:

Marianne Wörndl der VS Thalgau

knipste einen wunderschönen zusammengerollten Feuersalamander unter einer Baumwurzel. Ein toller Schnappschuss, bei dem man sehr gut die Giftdrüsen an den Parotiden hinter den Ohren erkennt.

.

.

.

.

Danke für die zahlreichen Einsendungen. Es hat Spaß gemacht die Bilder anzusehen und daraus die 13 besten zu wählen mit denen der Salamander – Kalender 2014 puls das Cover erstellt wurde.

;) Liebe Grüße von eurem Salamander-Team in Salzburg ;)